Klassen der Effizienzhäuser für Neubauten im Überblick (Kopie)

Im Rahmen des Klimaschutzprogrammes 2030 hat die Bundesregierung die Förderung für energieeffiziente Gebäude weiterentwickelt.

Seit dem 01.07.2021 können Sie die neuen Förderkredite und Zuschüsse der „Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)“ beantragen. Die Förderung für Baubegleitung beantragen Sie direkt zusammen mit Ihrem Kredit oder Zuschuss.

Überblick zu Effizienzhäusern mit Zuschussmöglichkeiten:

  • Effizienzhaus 55 EE bis zu 26.250,00 € je WE
  • Effizienzhaus 55 bis zu 18.000,00 € je WE
  • Effizienzhaus 40 bis zu 24.000,00 € je WE
  • Effizienzhaus 40 EE bis zu 33.750,00 € je WE
  • Effizienzhaus 40 Plus bis zu 37.500,00 € je WE

Wichtig: Reihenfolge beachten!

Grundsätzlich gilt: Sie dürfen mit Ihrem Vorhaben erst nach Beantragung starten.

Um die verschiedenen Effizienzklassen zu erreichen, sind zusätzliche Maßnahmen, unter anderem an der Gebäudehülle und der Haustechnik erforderlich.  Erfragen Sie die Paketpreise der Energiestandards zu unseren Häusern. Hier Infos anfordern

Nähere Informationen zur Bundesförderung: www.kfw.de